© iStock / Vladimir_Timofeev

Acht Beiträge zum Wettbewerb „Künstliche Intelligenz im ÖPNV in NRW“ eingereicht


Die Bewerbungsphase des Wettbewerbs Künstliche Intelligenz im ÖPNV in NRW ist am 31. Juli 2022 abgelaufen. Acht Projekte wurden zur Teilnahme eingereicht.

Die Bewerbungsphase des Wettbewerbs Künstliche Intelligenz im ÖPNV in NRW ist am 31. Juli 2022 abgelaufen. Acht Projekte wurden zur Teilnahme eingereicht.

Der Wettbewerb soll Anwendungen von Künstlicher Intelligenz im ÖPNV (NRW) fördern. Dabei geht es nicht um Grundlagenforschung, sondern um Anwendung von Methoden, die bereits erforscht und schon auf anderen Gebieten erprobt worden sind.

Die Themen der Projekte reichen von On Demand Verkehr über Fahrzeugauslastungsprognosen und automatisierte Kundenkommunikation bis zur Integration von Fahrgemeinschaften in den ÖPNV.

In den nächsten Tagen werden die Projekte auf der Webseite des KI-Wettbewerbs präsentiert.

Unser Tipp:

Alle Details zum Wettbewerb finden Sie auf der eigens eingerichteten Webseite https://ki-wettbewerb.kcd-nrw.de/.