© iStock / Vladimir_Timofeev

Leitfaden für Teilprojekt „Barrierefreiheit in Apps“ der ÖPNV Digitalisierungsoffensive NRW verfügbar


Moderne Mobilitätsapps sollen Zugangsbarrieren zum Nahverkehr weiter abbauen. Allerdings sind viele Apps nicht ausreichend barrierefrei. Im Teilprojekt „mobil.nrw – Barrierefreiheit in Apps“ der ÖPNV Digitalisierungsoffensive NRW hat ein Projektteam der Zweigstelle des Kompetenzcenters Digitalisierung bei der WVG die Benutzerfreundlichkeit von digitalen Reisehelfern untersucht und einen Leitfaden für Anbieter von Nahverkehr-Apps in NRW erstellt.

 

Zu sehen sind zwei Menschen welche an einer Haltestelle stehen und auf ein Smartphone schauen.